Die Moorreger Damen I holen zwei weitere Punkte gegen den Tabellenletzten

Elmshorner HT 3 - MSV 1 12 : 13

In der Tabelle standen die 3. Damen aus Elmshorn mit 0:34 Punkten ganz unten. Bereits beim Warmlaufen spürte man bei den Moorregern, dass das Spiel auf die leichte Schulter genommen wurde. Doch es kam mal wieder alles anders als erwartet.
Viele Spiele konnten bisher auf Grund einer überragenden Abwehrleistung gewonnen werden, worauf eigentlich auch in diesem Spiel aufgebaut werden sollte. Die Elmshorner jedoch spielten ihren "normalen" Stil und warfen hin und wieder unvorbereitet auf das Tor. Die Deckung der MSVer war nicht rechtzeitig mit ihren Gedanken dabei, so dass einige Tore aus der 2. Reihe fielen. Der Angriff der Moorreger verlief in der Anfangsphase ebenfalls nicht rund. Mit viel Unsicherheiten in den Abspielen und Torwürfen, wurde die ein oder andere Chance nicht wirklich genutzt. So kam es schnell zustande, dass die Elmshorner einen 3-bis-4-Tore-Vorsprung herausarbeiten konnten. 8 Minuten vor Schluss stand es 12:9 für Elmshorn. Die Gastgeber witterten schon ihre Chance, die ersten Punkte der Saison zu holen.
Doch dann wachten die MSVer endlich auf. Die Mannschaft feuerte sich immer wieder an und puschten sich gegenseitig hoch. Durch endlich schnelle und konzentrierte Pässe konnte das Spiel in den letzten Minuten gedreht werden. Der Siegestreffer zum 12:13 Endergebnis fiel in den letzten 10 Sekunden.
Ein großes Lob müssen wir an dieser Stelle einmal an Mareike Engel für ihre großartige Leistung aussprechen.

von Simone Masula am 19.04.2007 um 08:34 Uhr

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)